Wir wechseln Ihre Steuerkette

Steuerkette wechseln: Ist Ihre Steuerkette gerissen? A&N Autowerkstatt bietet Ihnen einen schnellen und günstigen KFZ Werkstattservicean. Wann, warum und wie Sie Ihre Steuerkette reparieren oder wechseln lassen, erfahren Sie hier.

Steuerkette-wechseln-Motor-PKW

Steuerkette wechseln: Das müssen Sie beachten

Ein Auto ohne Steuerkette gibt es nicht. Dabei gehört sie zu jenen Teilen, welche quasi nie gewartet werden müssen. Dennoch kann es vorkommen, dass die Steuerkette reißt. In diesem Fall ist der Wechsel notwendig. Wie Sie jedoch erkennen, dass Ihre Steuerkette einen Defekt aufweist und was jetzt zu tun ist, erfahren Sie bei uns.

Wann müssen Sie Steuerkette wechseln?

Während der Zahnriemen in festen Intervallen kontrolliert und gewartet werden sollte, ist dies bei der Steuerkette nicht der Fall. Denn grundsätzlich benötigt sie eigentliche keine Wartung. Nichtsdestotrotz ist Vorsicht gefragt, weswegen alle 100.000 Kilometer ein Austausch empfohlen wird. Verfügt Ihr Wagen über eine Duplexkette, sind auch 500.000 Kilometer zwischen den Wartungen möglich. Die einzige Voraussetzung für den Erhalt der Steuerkette ist, dass diese immer ausreichend geschmiert ist. Hierfür müssen Sie den Ölstand stets beachtet, welcher ebenso die Steuerkette beeinflusst.

Wie kommt es zu Schäden an der Steuerkette?

Auch wenn die Steuerkette grundsätzlich keine Wartung benötigt, gehört sie zu den Verschleißteilen. Dadurch wird sie durch mechanische Belastung ebenso in Mitleidenschaft gezogen. Weitaus problematischer sind jedoch die Bauteile daneben, wie der Kettenspanner. Aus diesem Grund wird beim Steuerkette Wechseln meistens auch gleich dieser ausgetauscht, sodass in der Regel ganze Sets angeboten werden. Der Preis variiert jedoch nach Art und Marke.

Defekte an der Steuerkette erkennen

Verschiedene Schäden an der Steuerkette lassen sich nicht präzise erkennen. Stattdessen gelten allgemeine Auffälligkeiten als Indiz. Dazu zählt beispielsweise ein seltsames Geräusch beim Motorstart. Die gute Nachricht: Unsere Profis vom A&N Autohaus decken die Fehler einfach mit einem hochwertigen Diagnosegerät auf.

 

Diese Symptome deuten auf eine defekte Steuerkette hin

  1. Der Motor reagiert nicht mehr: In diesem Fall müssen Sie sofort anhalten und die Werkstatt kontaktieren.
  2. Ein lauter Knall aus dem Autoinneren: Auch hier bleiben Sie stehen und rufen Sie unsere Werkstatt an.
  3. Seltsame Geräusche: Diese offenbaren sich meistens durch Klappern und Schläge. Hier ist es ebenso notwendig, den Wagen abtransportieren zu lassen.
  4. Klackern und Motorkontrollleuchte scheint auf: Dies ist ein Indiz für eine gelängte Steuerkette. Nun ist es ausreichend, dass Sie den Weg in die Werkstatt antreten.

Erste Hilfe für Ihr Auto: das A&N Autohaus

Egal, um welches Symptom von oben es sich handelt, so müssen Sie umgehend mit Ihrem Wagen in die Werkstatt. Sollten Sie kein Mitglied der ADAC sein, können Sie den Abtransport auch durch uns durchführen lassen. Dabei müssen Sie die Symptome keinesfalls verunsichern, denn es muss nicht zwingend ein Austausch der Steuerkette notwendig sein. Genauso ist es möglich, dass diese nur gespannt werden muss. In jedem Fall erhalten Sie bei uns aber eine zuverlässige Ersthilfe.

 

Das ist beim Steuerkette Wechseln notwendig

Muss die Steuerkette gewechselt werden, muss der Motor geöffnet werden. Da es sich hierbei um eine heikle Angelegenheit handelt, empfehlen wir lediglich den Wechsel durch erfahrene Profis. Denn nur diese sorgen dafür, dass der Wechsel zuverlässig durchgeführt wird und keine schwerwiegenden Schäden die Folge sind. Dabei steht Transparenz an erster Stelle und wir klären Sie gerne über alle Schritte auf. Sie möchten die Steuerkette Ihres Wagens auswechseln oder kontrollieren lassen? Rufen Sie uns einfach an!

Hier finden Sie uns!

Menü
0911 - 506 318 67 WhatsApp | Anfahrt